... oder zur Anmeldung
Baue deinen eigenen Zoo auf und aus Du entscheidest welchen Teil deines Zoos du wann ausbaust Spiel ZooMumba immer im stimmungsvollen Interface Wann immer du etwas brauchst, im Shop wirst du es finden

ZooMumba – werde Zoodirektor und baue dir deinen eigenen Zoo auf

Beim Browsergame ZooMumba geht es darum, einen eigenen Online-Zoo aufzubauen. Wie es sich für einen richtigen Zoo gehört, gehören dazu nicht nur die Tiergehege, sondern auch lustige Attraktionen. Da es sich um ein webbasiertes Spiel handelt, muss man das Spiel nicht umständlich herunterladen und installieren. Solange man einen Internetanschluss und einen Webbrowser hat, kann man es von jedem Rechner aus spielen. Einfach die URL in die Browserzeile eingeben, einloggen und der Spielspaß kann beginnen.

Sobald du dich angemeldet hast, beginnst du als Zoo-Direktor eines unbebauten Geländes. Am besten besorgst du dir zu Anfang des Spiels Tiergehege, die du auf deiner isometrischen Karte platzierst. Sobald du das Gehege aufgestellt hast, kannst du ein Tier kaufen und es in das Gehege setzen. Hier kannst du entweder ein Männchen oder ein Weibchen kaufen oder du setzt beide in das Gehege und kannst dich bald über Nachwuchs freuen. Wie echte Tiere verlangen auch deine Zoobewohner nach Aufmerksamkeit. Sie wollen bespaßt und gedrückt werden, damit sie glücklich und zufrieden sind. Auch die Fellpflege spielt eine wichtige Rolle. Natürlich dürfen auch die Zoobesucher nicht zu kurz kommen. Du kannst die Tiergehege mit spannenden Attraktionen verknüpfen und Wege anlegen, damit sich deine Besucher im Zoo zurechtfinden.

In dem Browsergame findest du auch einen Shop, in dem es Früchte, Gras und Fleisch gibt. Diese Nahrungsmittel tragen auch zu der Zufriedenheit deiner Zootiere bei. Indem du im Spiel vorankommst, kannst du weitere Gebäude, Tierarten und Buden freischalten, die deinen Zoo noch attraktiver machen. Am Haupthaus deines Zoos gibt es regelmäßig die täglichen Einnahmen, die du wiederum für neue Gehege, Tiere oder Futter nutzen kannst. Im Shop findest du auch Medikamente, wenn es einem deiner Tiere nicht gut gehen sollte.

Doch Achtung, deine Besucher lassen nicht nur ihr Geld in deinem Zoo. Sie verteilen auch ihren Müll. Achte also darauf, dass kein Müll herumliegt und dein Zoo immer sauber ist. Nur dann sind deine Besucher zufrieden. Das kannst du entweder allein tun oder einen Assistenten einstellen, der diese Arbeit für dich übernimmt. Die Zufriedenheit deiner Gäste hat übrigens einen großen Einfluss auf das Browsergame, denn sie lassen dein Zoo-O-Meter steigen. Darüber hinaus gibt es von dem Entwicklerteam Bigpoint regelmäßig Bonuscodes, mit denen ihr tolle Extras erhalten könnt. Für jede bestandene Aufgabe gibt es außerdem Belohnungen.

Die Registrierung für das Online-Spiel ZooMumba geht schnell über die Bühne. Das einzige, was du eingeben musst, ist deine E-Mail-Adresse, dein Geburtsdatum und ein sicheres Passwort. Suche dir außerdem einen passenden Usernamen aus. Noch komfortabler geht der Registrierungsprozess vonstatten, wenn man einen Facebook-Account vorweisen kann. Über das soziale Netzwerk loggt man sich problemlos ein.

Über die Startseite kann man das Forum von ZooMumba erreichen. Hier kannst du allgemeine Fragen zum Spiel stellen, Bugs melden und an Gesprächsrunden teilnehmen. In der Userecke findest du Freundschaftsanfragen, eine abwechslungsreiche Spiele-Ecke und außerdem stellen sich Team und Spieler vor.